(03973) 21 65 86     Am Markt 1 · 17309 Pasewalk

Endodontie

Stirbt der Zahn-Nerv ab, ist eine Wurzelbehandlung notwendig. Bei der Wurzelbehandlung wird der Hohlraum, in dem der Nerv liegt, und die feinen Wurzelkanäle, gereinigt und aufbereitet. Bis zur abschließenden Wurzelfüllung müssen diese haarfeinen Kanäle bakterienfrei sein und werden deshalb mit einem Provisorium verschlossen. Die Wurzelkanäle werden, je nach Lage des Zahns, in mehreren Sitzungen mit antibakteriellen Spülungen gereinigt und danach mit einem Wurzelfüllmaterial verschlossen. Eine Wurzelbehandlung ist nicht unbedingt schön. Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist sie heute aber dank Anästhesie schmerzfrei durchführbar

Corona-Pandemie -

Wir sind für Sie da!

Damit Sie auch  in Kriesenzeiten individuell und optimal behandelt werden, sind wir weiterhin für Sie da.

Unsere Praxis ist unverändert zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie geöffnet:

Montag
8 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Mittwoch
8 – 12 Uhr
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr